LPH 1-9
BGF 7.143 qm
BRI 8.619 cbm
9,7 Mio Euro Baukosten
2017-2020

nächstes Projekt

Mittelschule Alteglofsheim

Umbau (Sanierung) und Erweiterung der Mittelschule in Alteglofsheim

Die Mittelschule Alteglofsheim profitiert vom Zuzug in die Wachstumsregion Regensburg. Mehr Familien und mehr Kinder brauchen mehr Raum zum Lernen. Dömges Architekten wurden im europaweiten Vergabeverfahren 2017 mit der städtebaulichen und funktionalen Erweiterung und Sanierung der Bestandsgebäude der Mittelschule für ca. 940 Schüler beauftragt.

Eine neue Pausenhalle, eine Mittagsversorgung mit Mensa und Küche, Differenzierungsräume und eine Lernwerkstatt schaffen die Voraussetzungen für zeitgemäßen Unterricht, ein neues Lehrerzimmer und neue Räume für die Verwaltung sowie eine neue Bibliothek sorgen für gute Arbeitsbedingungen der Lehrer und der Verwaltung.

Durch die Erweiterungsbauten eröffnete sich die Möglichkeit einer städtebaulichen Neuordnung der Gesamtanlage. So entsteht mit der neuen Pausenhalle und der Mittagsversorgung ein neuer Haupteingang, eine umlaufende Kolonnade fasst die beiden Funktionen räumlich und umschließt zusätzlich einen Freibereich vor der Mensa.

Die neue Pausenhalle ist die Visitenkarte der Schule, großzügig, hell und einladend. Von hier aus werden alle Bereiche erschlossen, durch einen neuen Aufzug zukünftig auch barrierefrei. Im Inneren trägt das neue Farb- und Materialkonzept mit viel Holz und zurückhaltender Farbigkeit zum angenehmen Erscheinungsbild bei und sorgt dafür, dass sich Schüler und Lehrer im neuen Zuhause wohlfühlen werden.